Über uns

bln-lichtenberg-15

 

Die DekorativeCity GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft der französischen Firma CitéCréation. Die DekorativeCity GmbH wurde im September 2000 gegründet. Seit der Gründung von CitéCréation im Jahre 1978, haben wir mehr als 750 monumentale Wandbilder realisiert. Wir sind somit marktführend auf dem Gebiet des monumentalen Fassadendesigns.

Der Hauptsitz der Tochtergesellschaft befindet sich in dem Berliner Viertel Lichtenberg. In Deutschland wurden bisher an die 20 Wandgemälde realisiert. CitéCréation arbeitet mit rund 80 Fassadenkünstlern zusammen.

Unser „savoir-faire“:
Die Wandbilder und die Trompe-l’oeil (Illusionsmalerei) bringen die kulturelle Identität des jeweiligen Ortes zum Ausdruck. Es ist unser Anliegen den öffentlichen Raum im Sinne des Urban Design zu verschönern und aufzuwerten: Gebäude, Siedlungen, Stadtteile, Städte, Unternehmen, Plätze, Industriezonen und Gewerbegebiete erstrahlen so in einem neuem Glanz. Wir wollen es den Bewohnern ermöglichen Ihre Träume und den Stolz auf Ihr Viertel wiederzuerlangen.

Konzeption und Ausführung:
CitéCréation unterstützt und berät den Architekten und/oder das Planungsbüro im Rahmen der Konzeptions- und Ausführungsphase. Wir verfügen über das nötige Know-how, um den technischen Vorgaben Folge zu leisten. Dabei legen wir größten Wert darauf, die Kompatibilität unseres Gestaltungskonzepts mit dem ausgewählten Fassadensystems zu garantieren.
Zwei Produktionsleiter sind während der gesamten Ausführungsphase des Fassadenkunst-Projekts vor Ort und ermöglichen einen
reibungslosen Ablauf der Bauarbeiten.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den beteiligten Bauunternehmen, Architekten, Planungsbüros, Herstellern/Lieferanten, sowie mit den Fassadenherstellern können wir unsere Kompetenzen im Bereich Forschung & Entwicklung auf einem konstant hohen Niveau halten. Dank unserer jahrelange Erfahrung, können wir Ihnen stets hochqualitative technische Lösungen anbieten. Ein Fassadendesign von CitéCréation bleibt erfahrungsgemäß rund 10 Jahr in einem sehr guten Zustand. Die Restauration von Wandgemälden ist ebenfalls Teil unseres Angebots.

Internationale Ausrichtung:
Die monumentalen Fassadenkunstwerke sind unter anderem in folgenden Städten zu sehen: Lyon, Barcelona, Mexiko, Angoulême, Mulhouse, Neapel, Biarritz, Trikala, Marseille, Chartres, Tibériade, Brest, Paris, Carcassonne, Lissabon, Porto, Valence, Vienne, Namur, Leipzig, Jerusalem, Yokohama, Moskau, Shanghai, Berlin, Québec,…

Auszeichnungen:
Im Jahr 2007 wurde CitéCréation vom französischen Wirtschafts-und Finanzministerium mit dem Gütesiegel „lebendiges Kulturerbe“ (EPV, Entreprise du Patrimoine Vivant) ausgezeichnet. Mit diesem Label werden Unternehmen, die über ein Fachwissen das von hohem Mehrwert für die Bevölkerung ist verfügen, ausgezeichnet. Das Gütesiegel wird anhand von strengsten Qualitätskriterien verliehen.

Das kommunale Berliner Wohnungsunternehmen « Stadt und Land » wurde 2011 für ihr Vorzeigeprojekt « La Volière » mit dem Innovationspreis für deutsche Städtepolitik ausgezeichnet.