Sunrise – Berlin

 

Sonnenaufgang — Eine Sanierungsmaßnahme mit strahlenden Farben 

Inspiriert von dem vorhergehenden Projekt „Flower Tower“, kamen die in dem Turm in Marzahn-Hellersdorf ansässigen Genossenschaftsmitglieder auf die Idee, sich ebenfalls für ein monumentalen Fassadenkunstwerk an Ihrem Wohnort einzusetzen. Die anstehende energetische Sanierung des gigantischen Turms war ein willkommener Anlass für die Realisierung des Projektes « Sunrise ».

Ausgangssituation :

Wie schafft man ein Gefühl von Zugehörigkeit und Neuaufbruch in einer monoton anmutenden Umgebung? Aus langer Überlegung mit den Repräsentanten der Wohnungsgenossenschaft Friedenshorst eG und deren Mietern ging ein künstlerisches Konzept hervor. Ein Farbübergang von Orange zu Blau, der sich über die gesamte Höhe des Turmes erstreckt, sollte dem Gebäude eine einzigartige Plastizität verleihen.

Ausführung und Resultat :

Dank des technischen Geschicks der Fassadenkünstler von CitéCréation, der Farbgenauigkeit und der Qualität der Produkte unserer Zulieferer, sowie der tatkräftigen Unterstützung durch die Mieter, waren am Ende alle Beteiligten zufrieden mit dem Ergebnis. Der « Sunrise Tower » ist für seine Bewohner zu einem emblematischen Ort im Berliner Osten geworden.

„Aus meiner Sicht ist der Turm zu einem Wahrzeichen für viele Bewohner des Bezirks Marzahn-
Hellersdorf geworden. Durch die Farbgebung wirkt der Turm wie ein Sonnenstrahl in dem
einheitlichen Grau der umliegenden Gebäude. Wenn mich Besucher heute nach meiner Adresse
fragen, sage ich nur « im Sunrise Tower ».“ Siegrid Ehlke, Mieterin

 

 

Partner :
Auftraggeber : Wohnungsgenossenschaft Friedenshort eG
Ausführung : Bau consulting BBP, Partner : STO
Adresse : Marzahn-Hellersdorf – Scheibenbergstrasse 23 – Berlin
Jahr : 2016
Sanierungsmaßnahme :  Erneuerung des Wärmedämm-Verbundsystems, 120 Wohneinheiten, 250 Mieter

tag: