Blühende Zukunft – Frankfurt (Oder)

Frankfurt-aO-web

In Folge des Stadtumbaus Ost entstand durch den Abriss der anliegenden Gebäude eine Vielzahl von « Kratern » im Stadtbild. Die WoGe-Süd in Frankfurt an der Oder ist sehr daran interessiert ihren Bewohnern ein lebenswerteres städtebauliche Umfeld zu schaffen. Die Bewohner sollen sich nach dem Rückbau der Gebäude wieder zu Hause fühlen.

Die weiten blühenden Landschaften sind als Symbol der Erneuerung gedacht. Wo früher graue Wohnblöcke standen, ist in Zukunft mehr Platz für Grün- und Freiraum. Durch ein Fassadenkunstwerk kann es gelingen, städtebauliche und soziale Veränderungen in problematischen Wohngebieten abzumildern und deren Image aufzuwerten. Dank der Wandmalereien fällt es den Bewohnern leichter sich auf städteräumliche Veränderungen einzustellen.

Partner: Wohnungsgenossenschaft Frankfurt (Oder) Süd eG (WoGe-Süd)
Adresse: Gottfried-Benn-Str. 13-16; D-15232 Frankfurt (Oder)
Jahr: 2009



Aktuelles

Bildergalerie Frankfurt an der Oder - GARTEN